Bühnen Mietbedingungen von 1A-Veranstaltungsservice

Mietbedingungen für Trailer Bühne

– Freie Zufahrt für einen Transporter mit Anhänger (Länge15 m, Breite 2,6 m, Höhen 4,0m) zum Bühnenstandort. Es dürfen zum Beispiel keine parkenden Fahrzeuge, Tische/Bänke oder Aufbauten den Weg/Bühnenstandort zur vereinbarten Aufbau- und Abbauzeit versperren. Denken Sie bitte auch an zu niedrige Unterführungen, zu enge Tore, Tragfähigkeiten von Brücken oder Baustellen. Die Zufahrt und der Bühnenaufbau kann nur auf befestigten und tragfähigen Boden/Untergrund erfolgen. Eventuell ist der Boden durch Platten zu stabilisieren. Das Geländegefälle darf 5% nicht überschreiten. Bitte senden Sie uns rechtzeitig einen Anfahrtsplan (Stadtplan mit eingezeichneter Anfahrt) zu und informieren uns bei schwierigen Zufahrtsbedingungen und Bühnenstandorten.

– Die Mietsache besitzen einen Wert von bis zu 60.000€.

Der Mieter gewährt die Sicherheit der Mietsache, für entstandene Schäden ist er haftbar. Wir empfehlen zur Minderung des Risikos den sachgerechten Gebrauch und eine sorgfältige Absicherung der Bühne durch Absperrungen, Ordner und Nachtwache.

– Der Mieter sorgt während der Mietdauer für die Sturm- und Windsicherung der Bühne. Ab einer Windgeschwindigkeit von 70km/h ist der Betrieb auf der Bühne einzustellen, die Gaze/Plane seitlich und hinten zu öffnen und der Vermieter zu benachrichtigen. Im Winter ist das Bühnendach durch geeignete Maßnahmen Schnee- und eisfrei zu halten. Streusalz ist auf der Bühne nicht erlaubt.

– Der Mieter stellt sicher, dass die Bühne nur von Personal und Künstlern betreten wird, die in die Gefahren des Bühnenbetriebes eingewiesen sind.

– Veränderungen an der Bühne sind nur mit Absprache des Vermieters zulässig.

– Ist einer der Vertragspartner durch Ereignisse von höherer Gewalt nicht in der Lage den Vertrag bzw. Teile des Vertrags zu erfüllen, so ist er nicht haftbar.

– Bei schuldhafter Vertragsverletzung ist eine gegenseitige Konventionalstrafe in Höhe des Mietpreises festgelegt.

– Gerichtsstand: Bad Liebenwerda